Der Spätsommer kann so schön sein

Einen Vormittag im Freibad mit der ganzen Schule – das wünscht sich so manches Kind ...

Für die Schüler der Schule am Ostertor ging dieser Traum in Erfüllung. Der Schulleiter F. Müller-Veerse beriet sich mit seinen Kolleginnen und Kollegen und entschied kurzfristig: Ein besonderer Tag im Schwimmbad als Schulausflug wird

unternommen!

Und so wanderte man mit allen Schülern aller Klassen zum Freibad.

Und dort konnten alle im 23°C warmen Salzwasser des Tönninger Freibades im Nichtschwimmerbereich plantschen, mit Schwimmnudeln schwimmen, nach Ringen tauchen oder einfach sich im warmen Nass vergnügen.

Was alle dann auch taten - alle Lehrer und der Rektor führten in Badekleidung Aufsicht.

Schön war dieser Tag auch, weil man in so viele strahlende, fröhliche Gesichter blicken konnte! Außerdem badeten alle vergnügt mit einander und es gab keine Streitereien. Eine bessere Schwimmsportstunde kann es wohl kaum geben, fanden alle.

Das sollte man sicherlich bei Gelegenheit einmal wiederholen, resümierte das Lehrerkollegium.