Schulsozialarbeit

Ein Angebot für:

  • Schülerinnen und Schüler
  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Lehrkräfte

 

 Angebot für die Eltern

  • Beratung und Hilfestellung bei alltäglichen Erziehungsfrage
  • Vermittlung von Fachdiensten in außerschulische Institutionen (ASD, Kinderschutzzentrum, Psychologisches Beratungszentrum etc…)
  • Unterstützung in familiären Krisen (Trennung, Scheidung, Krankheit…)
  • Mediation bei Problemen mit anderen Eltern oder Lehrkräften
  • Unterstützung/Beratung bei Schulangst/Schulverweigerung
  • Hilfe bei sozialen Schwierigkeiten Ihres Kindes (z. B. Klassenverband)
  • Elterncafé, immer freitags in der Zeit von 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr

 

 

So kann ich Ihr Kind unterstützen

  • Streitschlichtung und Unterstützung bei Konflikten mit Mitschüler*innen
  • Präventionsangebote (Ferdi-Programm mit Erstklässlern)
  • Förderung von Sozialkompetenzen (z. B. in den Bereichen Sozialverhalten, Regelakzeptanz, Konfliktlösungsstrategien, Mediennutzung etc…)
  • Intervention in akuten Krisensituationen (Mobbingintervention)
  • Unterstützung bei der Bewältigung von schulischen und außerschulischen Problemen und Krisen (z. B. Trennung der Eltern, Schulabsentismus)
  • Einzelcoaching (z. B. im Umgang mit Gefühlen, Stärkung des Selbstwertes,  Persönlichkeitsstärkung etc…)
  • Mitgestaltung bei Übergängen von Kindertagesstätte-Schule / Grundschule-weiterführende Schule

 

 

Wichtig zu wissen

  • Als Schulsozialarbeiterin der Schule am Ostertor bin ich gerne für Sie da!
  • Mein Name ist Christiane Herrmann
  • Handy-Nr.: 01520/6324678
  • E-Mail: schulsozialarbeit@sao.toenning.de
  • Ich unterliege der Schweigepflicht

  

Gesetzliche Grundlage für Schulsozialarbeit

  •  Kinder- und Jugendhilfegesetz
  • Schulgesetz des Landes Schleswig-Holstein