Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin Christiane Herrmann ist zuständig für unsere Grundschule.

 

Schulsozialarbeit ist ein Angebot an

- Schülerinnen und Schüler

- Eltern und andere Erziehungsberechtigte

- Lehrerkollegium (Beratung)

 

Frau Herrmann bietet Unterstützung

- bei Schwierigkeiten in der Schule allgemein (Schulangst, Prüfungsangst , Über-oder Unterforderung etc.)

- bei Konflikten mit Mitschülerinnen und Mitschülern

- bei Konflikten mit Lehrerinnen und Lehrern

- bei Problemen in der Familie

- bei Konflikten zwischen Elternhaus und Schule

Frau Herrmann hilft den Kindern und ihren Eltern bei schulischen und außerschulischen Problemen. Sie begleitet die Schülerinnen ggf. in den Unterricht oder nimmt sie kurzfristig, nach Absprache mit den Lehrerinnen, aus dem Unterricht heraus.

 

Ebenfalls werden präventive Maßnahmen (Föderung der Sozialkompetenz, Anti-Mobbing, Klassenrat u.v.m) angeboten. Entweder in kleinen Gruppen oder im Klassenverband.

 

Sie ist mit anderen Institutionen vernetzt, wie z.B. mit dem ASD (Allgemeiner Sozialer Dienst) und dem Kinderschutzzentrum und kann gerne Kontakte herstellen.

 

Gespräche werden immer vertraulich behandelt.

 

Sie erreichen Frau Herrmann unter

015206324678